Der Schulkommission obliegen gemäss Art. 28 SR übergeordnete und strategische Aufgaben und Befugnisse wie beispielsweise die Leitbildentwicklung, die Festlegung von Vorgaben zu Stundenplänen und Pensen, die Anzahl Schulwochen und unterrichtsfreie Halbtage, die Regelung der Stellvertretung der Schulleitungen und die Aufsicht über die Arbeit der Schulleitungen sowie die Zuständigkeiten aufgrund der kantonalen Gesetzgebung wie Entscheide im Aufsichts- und Disziplinarbereich (Art. 28 VSG).

Lack Stephan (Ressortvorsteher Bildung, Präsident)
Oldenberg Theo (Vizepräsident)
Anrig Marc
Herren Jennifer
Kneubühl Heinz
Messerli Patricia
Schnyder Isabel
Zuber Barbara (als Vertretung Allmendingen)